Jugendparlament Kirchberg

Ansprechpartner*in (Vorstand / ggf. betreuende*r Jugendpfleger*in):
David Sindhu (Jugendpfleger Kirchberg, außerdem: Ermöglicher, Ermutiger, Perspektivengeber)

Kontakt (E-Mailadresse / Telefonnummer / ggf. Postadresse):
Jugendzentrum "Am Zug"
Heinzenbacher Weg 13
55481 Kirchberg
Telefon: 0152 - 289 111 39
d.sindhu@am-zug.de

Seit wann aktiv:
Dezember 2004

Mitglieder*innenanzahl:
Derzeit gibt es 9 Mitglieder (2 Mädchen, 7 Jungen).

Struktur (Rechtsform, Wie legitimiert?, etc.):
5 Jugendparlamentarier, 4 Überhangmandate
Legitimiert durch eine öffentliche Wahl (Dauer ca. 4 Wochen), vorher Wahlkampf mit Postern und Öffentlichkeitswirksamer Kampagne im Sozialraum über städtische Homepage (www.stadtkirchberg.de) und Projektblog (www.am-zug.blogspot.de).

Das Jugendparlament ist eingebunden in politische Prozesse, indem es mindestens eine Einladung in den Kirchberger Stadtrat zur Haushaltssitzung gibt, um dort entsprechende Ideen und Wünsche einzubringen. Ansonsten hat es zwei Sitze mit beratender Stimme im Jugend- & Kulturausschuss der Stadt Kirchberg (ca. 2 Sitzungen im Jahr).

Nächster Wahltermin:
November/Dezember 2019 ist die nächste Wahlkampagne. Wahltag ist der 13. Dezember 2019.

Wahlperiode:
i.d.r. jährliche Legislaturperioden

Aktuelle Projekte bzw. Anliegen:
Parkour-Park Kirchberg (Projektvolumen ca. 20.000,- Euro) mit Leader-Mitteln und Zuschuss aus dem städtischen Haushalt. Verschiedene Projekte (Kinderfest auf dem Marktplatz, Wanderkino, usw.) des Jugendparlaments wurden genutzt, um zweckgebundene Spenden zu sammeln.

Internetseite (Webseite / Facebook etc.):
Zur Webseite des Jugendparlaments Kirchberg.